Hoopers Agility

Hoopers Agility ist eine Abwandlung des klassischen Agility. Die Hürden werden durch Hoops ersetzt, durch die der Hund hindurchläuft. Ausserdem gibt es Tunnel, Tonnen und Zäune. Im Unterschied zum Agility darf sich der Hundeführer nur in einem relativ kleinen Bereich aufhalten und muss den Hund von dort aus durch den Parcour steuern. Das stellt hohe Anforderungen an die Kommunikation zwischen Mensch und Hund – auch über grössere Distanz. Somit ist dieser Hundesport auch ganz nebenbei ein wunderbares Training für den Alltag!

Einführungskurs über 5 Termine à 1 Stunde, 4 Mensch-Hund-Teams

Kurstermin: Keinen Termin gefunden? Interesse an Hoopers Agility? Einfach melden!