Vortrag: Second Hand Dogs

Du spielst mit dem Gedanken, einen Hund in deine Familie aufzunehmen?

Weil du ein gutes Herz hast, möchtest du einem Hund aus dem Tierheim, dem Tierschutz oder schlechter Privathaltung eine Chance geben?

Dann bist du hier richtig! Wir klären in diesem Kurs folgende Fragen:

  • Warum landen Hunde im Tierheim?
  • Warum landen Hunde im Tierschutz?
  • Besonderheiten: Hunde aus Privathaushalten, aus schlechter Haltung, Strassenhunde, aussortierte Jagdhunde
  • Besonderheiten nach ursprünglichem Zuchtziel, Besonderheiten Mischlinge
  • Gibt es Vor- und Nachteile gegenüber einem Hund vom Züchter?
  • Wie wähle ich einen Hund aus?
  • Welche Bedürfnisse habe ich, welche hat meine Familie, welche hat welcher Hund?
  • Zu wieviel zeitlichem und finanziellem Aufwand bin ich bereit?
  • Was muss ich bei Kindern und anderen Tieren im Haushalt beachten?
  • mögliche Anpassungsprobleme, Geborgenheitsgarnitur, Deprivationsschäden, Angst vor Menschen, Angst vor Geräuschen und Gegenständen und Trainingsansätze
  • Hunde kennenlernen: Möglichkeiten im Tierheim und Tierschutz

Preis: Kurs „Second Hand Dogs“ (ca. 2 Stunden) 10,- Euro/ Person

Kurstermin: Keinen Termin gefunden? Interesse an dem Thema? Einfach melden!