Info Tageskurse/ Wochenendkurse

Mitbringen:

  • 1 m Leine und 3 m Leine
  • Bauchgurt für den Menschen (falls vorhanden)
  • Brustgeschirr für den Hund (keine Norwegergeschirre, da diese die Bewegung der Hunde stark einschränken)
  • Halsband (keine Zug-, Würge- oder Stachelhalsbänder)
  • Clicker (falls vorhanden)
  • Leckerli (KEINE rohen, geräucherten, getrockneten Wild- oder Hausschweinprodukte, keine für Hunde anderweitig gesundheitsschädlichen Produkte, kein Trockenfutter), geeignet sind klein geschnittene Wiener Würstchen, Käsestückchen o.ä. (Auch wenn eure Leckerlis nur für eure Hunde bestimmt sind, fallen immer ungewollt Leckerlis hinunter und sind damit für alle Hunde zugänglich.)
  • Hundespielzeug
  • Wasser/ Getränk für den Hund (und den Menschen?)
  • rutschfeste Sportschuhe, wetterangepasste sportliche Kleidung
  • Impfausweis mit gültigem Impfschutz, Nachweis Hundehaftpflichtversicherung

Teilnahmevorraussetzungen:

  • Impfschutz und Hundehaftpflicht
  • weitgehende Verträglichkeit mit Artgenossen
  • Kontrollierbarkeit durch den Hundeführer
  • keine ansteckenden Krankheiten

Regeln:

  • Den Anweisungen des Trainers in Sicherheitsbelangen ist Folge zu leisten.
  • Die Gesundheit oder die Sicherheit betreffenden Bedenken seitens des Hundeführers sind umgehend gegenüber dem Trainer zu äusser.
  • Soweit keine Bedenken seitens des Trainers bestehen, entscheidet der Hundeführer, welche Übungen er/ sie mit dem Hund durchführen möchte.