Einzeltraining (angepasst an die aktuelle Situation)

... im Bereich des Hundetrainings ist in Bayern wieder erlaubt. Und da es Probleme im Hund-Mensch-Team gibt, die nicht ein Jahr warten sollten, bis man sich auf den Lösungsweg macht, biete ich ab heute auch wieder Einzeltraining an. Aber natürlich nur unter bestimmten Sicherheitsvorschriften: kein Training, wenn Trainer oder Kunde an einem Atemwegsinfekt oder Fieber … Weiterlesen Einzeltraining (angepasst an die aktuelle Situation)

Lebensversicherung

Impulskontrolle und Notfallrückruf Willst du eine Lebensversicherung für deinen Hund abschliessen? Es gibt zwei wirklich gefährliche Situationen für deinen Hund: Dein Hund sieht etwas und startet unkontrollierbar nach vorne durch. Dein Hund lässt sich aus einer gefährlichen Situation nicht sicher abrufen. An genau diesen beiden Punkten wollen wir arbeiten. Inhalt in Theorie und Praxis: Was … Weiterlesen Lebensversicherung

Vortrag: Welpenzeit, Pubertät & co

Inhalt : Was für Entwicklungsphasen gibt es bei Hunden? Was lernen sie wann? Ist das bei allen Hunderassen gleich? Was muss ich beachten? Was soll ich wann machen und was nicht? Was sollte ein Züchter tun? Was ist mit Strassenhunden und Hunden aus schlechter Haltung? Welche aktuellen Forschungsergebnisse gibt es? Kurs "Welpenzeit, Pubertät & co" … Weiterlesen Vortrag: Welpenzeit, Pubertät & co

Info Sportkurse

Mitbringen: 1 m Leine und 3 m Leine Bauchgurt für den Menschen (falls vorhanden)Brustgeschirr für den Hund (keine Norwegergeschirre, da diese die Bewegung der Hunde stark einschränken) Halsband (keine Zug-, Würge- oder Stachelhalsbänder) Clicker (falls vorhanden) Leckerli (KEINE rohen, geräucherten, getrockneten Wild- oder Hausschweinprodukte, keine für Hunde anderweitig gesundheitsschädlichen Produkte, kein Trockenfutter), geeignet sind klein … Weiterlesen Info Sportkurse

Info Tageskurse/ Wochenendkurse

Mitbringen: 1 m Leine und 3 m LeineBauchgurt für den Menschen (falls vorhanden)Brustgeschirr für den Hund (keine Norwegergeschirre, da diese die Bewegung der Hunde stark einschränken)Halsband (keine Zug-, Würge- oder Stachelhalsbänder)Clicker (falls vorhanden)Leckerli (KEINE rohen, geräucherten, getrockneten Wild- oder Hausschweinprodukte, keine für Hunde anderweitig gesundheitsschädlichen Produkte, kein Trockenfutter), geeignet sind klein geschnittene Wiener Würstchen, Käsestückchen … Weiterlesen Info Tageskurse/ Wochenendkurse

Info Theoriekurse

Die Theoriekurse dauern in der Regel 2 - 3 Stunden. Ob verträgliche Hunde mitgebracht werden können, richtet sich nach dem Veranstaltungsort. Falls dies möglich ist, haftet der Hundehalter für alle Schäden, die durch seinen Hund entstehen. Eine Haftpflichtversicherung und ein vollständiger Impfschutz sind wie immer Pflicht. Termine werden unter Rubrik Kurstermine bekannt gegeben. Eine Absage … Weiterlesen Info Theoriekurse

Vortrag: Second Hand Dogs

Du spielst mit dem Gedanken, einen Hund in deine Familie aufzunehmen? Weil du ein gutes Herz hast, möchtest du einem Hund aus dem Tierheim, dem Tierschutz oder schlechter Privathaltung eine Chance geben? Dann bist du hier richtig! Wir klären in diesem Kurs folgende Fragen: Warum landen Hunde im Tierheim?Warum landen Hunde im Tierschutz?Besonderheiten: Hunde aus … Weiterlesen Vortrag: Second Hand Dogs

Second Hand Dogs – Starthilfe

Tierheim- und Tierschutzhunde liegen mir besonders am Herzen. Deshalb gibt es für diese Hunde und ihre Besitzer ein besonderes Angebot. Nach Nachweis eures Übernahmevertrages bekommt ihr gegen eine 10 Euro Spende an ein Tierheim oder eine Tierhilfeorganisation eurer Wahl eine kostenlose Einzelstunde. Wir arbeiten an dem, was euch am Herzen liegt! Ich gebe euch Tips … Weiterlesen Second Hand Dogs – Starthilfe

Körpersprachliches Führen

Viele Probleme im Zusammenleben mit und in der Ausbildung von Hunden sind in Wahrheit Kommunikationsprobleme. Und die entstehen nicht selten durch unsere missverständliche oder aus Hundesicht widersprüchliche Körpersprache. Richtig genutzt schlummert dagegen ein riesiges Potential in genau dieser Körpersprache. Inhalt in Theorie und Praxis: Körpersprache Hund, Körpersprache Mensch, Analysieren, Reflektieren, Verändern und kontrolliertes Nutzen, im … Weiterlesen Körpersprachliches Führen

Rally Obedience

Rally Obedience ist eine sehr teambildende und dabei eher langsame Hundesportart. Mensch und Hund durchlaufen gemeinsam einen Schilderparcour. An jedem Schild ist von dem Team gemeinsam eine kleine Aufgabe zu erledigen. Kombinationen aus Sitz, Platz, Steh, Umrundungen des Hundes oder des Menschen, Bögen, Drehungen, Abrufen, kleinen Hürdensprüngen, Umrundung von Pylonen oder Futternäpfen und Übungen auf … Weiterlesen Rally Obedience

Hoopers Agility

Hoopers Agility ist eine Abwandlung des klassischen Agility. Die Hürden werden durch Hoops ersetzt, durch die der Hund hindurchläuft. Ausserdem gibt es Tunnel, Tonnen und Zäune. Im Unterschied zum Agility darf sich der Hundeführer nur in einem relativ kleinen Bereich aufhalten und muss den Hund von dort aus durch den Parcour steuern. Das stellt hohe … Weiterlesen Hoopers Agility

Aggression, Jagen oder Spielen?

Spielt der Hund mit dem Kind, jagt er es oder "behütet" er es? Spielen die Hunde miteinander oder ist das schon Aggression? Droht die Stimmung zu kippen? Woran genau erkenne ich, was mein Hund gerade macht? Wie interpretiere ich seine Körpersprache und die der anderen Hunde. Jedem Hundehalter sind diese oder ähnliche Fragen bestimmt schon … Weiterlesen Aggression, Jagen oder Spielen?