Alltagstraining

Du…

  • … sehnst dich nach einer engeren Bindung zu deinem Hund?
  • … möchtest, dass er sich auch noch in der Gegenwart anderer Hunde und Menschen für dich interessierst?
  • … willst eure Kommunikation verbessern?
  • … möchtest Qualitätszeit mit deinem Hund verbringen und Spaß mit ihm haben?
  • … wünschst dir eine bessere Kommunikation an der Leine?
  • … hast das Ziel, Hundebegegnungen entspannt zu gestalten?
  • … du möchtest „im wahren Leben“ trainieren?

Dein Hund…

  • … hat den Junghundekurs absolviert?
  • … oder ist mindestens 10 Monate alt und kennt die gängigen Signale?
  • … kann über kurze Sequenzen konzentriert mit dir zusammenarbeiten?
  • … ist sozial verträglich mit anderen Hunden oder von dir gut kontrollierbar?

Dann ist das eure Chance als HundMenschTeam!

Was erwartet dich?

Falls wir uns noch nicht kennen, ist ein Einzeltraining über 60 Minuten vor dem ersten Alltagstraining Pflicht:

  • Wir konditionieren ein Markerwort.
  • Wir sprechen über hündische Kommunikation.
  • Wir klären, was Bedürfnisse und Belohnungen miteinander zu tun haben.
  • Du erfährst etwas über die Grundprinzipien des Trainings über positive Verstärkung.
  • Melde dich einfach bei mir (Kontakt)!

Falls du schon bei mir trainiert hast, oder nach dem Einzeltraining bist du bereit für das Gruppentraining im öffentlichen Raum:

  • Aufmerksamkeitstraining
  • Umorientierungssignal
  • Fokustraining
  • Leinenführigkeit
  • Vertrauensaufbau
  • Giftköderanzeige
  • Kommunikationsverbesserung
  • Orientierung am Menschen

Und so geht´s:

  • Du kaufst dir eine Multi-5er oder Multi-10er Karte.
  • Die 5er/10er Karte ist 12 Monate gültig.
  • Du wirst Mitglied in der Signalgruppe Alltagstraining.
  • Du meldest dich über den Messenger Signal bis spätestens 48 Stunden vor Trainingsbeginn verbindlich an.
  • Sagst du das Training innerhalb der letzten 48 Stunden vor Trainingsbeginn ab, wird die Stunde berechnet, es sei denn, du stellst einen Ersatzteilnehmer.
  • Die ersten 5 angemeldeten Teilnehmer können am Training teilnehmen. Falls die Nachfrage steigt, wird ein zweiter, regelmäßiger Trainingstermin angeboten.
  • Es gelten die AGB von Pürzelchen – Training für glückliche HundeMenschen.
  • Es gelten die 13 Spielregeln für das Training.
  • Es gelten die Regeln zum Schutz vor Corona & Co.